linear/gleichprozentig
metallisch

TYP RH

linear/gleichprozentig
metallisch, mit Schutzeinsatz

TYP RH-S

linear/gleichprozentig
ausgekleidet

TYP RH-A

Grundlagen zur Auslegung

Da es sich um weichdichtende, totraumfreie Regelhähne handelt, empfiehlt AZ die Anwendung im unterkritischen Strömungsbereich gasförmiger bzw. flüssiger Medien zu wählen. Regelarmaturen mit spezifischen Kvs-Werten und/oder Regelverhalten werden auf Wunsch durch AZ ausgelegt. Dies gilt ebenso für Armaturen mit Anwendungen im überkritischen Bereich mit hohen Strömungsgeschwindigkeiten, Durchflussmengen und ggf. Kavitation oder gasförmige Medien. Für kundenspezifische Auslegungen bitte das Anfrageformular auf den Produktdetailseiten verwenden.

Definition zur Datenermittlung mittels Strömungssimulation siehe „Techn. Daten“ der Regelhahn-Produktbeschreibung.